Lesungen, Literaturmesse
Schreibe einen Kommentar

15. Poesifestival Berlin

15. Poesiefestival Berlin

Ab Donnerstag, den 5. Juni 2014 verwandelt Berlin sich wieder in eine große Bühne für die Welt der zeitgenössischen Dichtkunst. Im Rahmen des 15. poesiefestival berlin werden internationale und nationale Künstlerinnen und Künstler vorwiegend in der Akademie der Künste das Publikum auf die unterschiedlichste Art und Weise poetisch unterhalten. Neben den obligatorischen Lesungen wird es Gesprächsrunden, Theateraufführungen, Musik, Performance, Tanz und Filme zu erleben geben. Die internationale Beteiligung zeigt sich auch bei den Arbeitstreffen, die das Festival begleiten werden, zu denen Teilnehmende aus aller Welt erwartet werden.

10 Tage voller Poesie – Das 15. Poesiefestival Berlin

Einige Veranstaltungen finden auch direkt in den jeweiligen Bezirken statt. So wird es beispielsweise Poets‘ Corners in Neukölln, Friedrichshain-Kreuzberg, Spandau, Charlottenburg und Lichtenberg geben, bei denen die Künstlerinnen und Künstler ihre Dichtkunst direkt im öffentlichen Raum an alle Interessierten vortragen werden.

Die Thementage zur Türkei (7.6.) und der Ukraine (12.6.) werden zeigen, wie sich die aktuelle politische Situation in der Welt der Poesie widerspiegelt und welche Rolle die Poesie selbst spielt. Ebenso finden festivalbegleitend Workshops für Kinder und Jugendliche im Alter von 6–19 Jahren statt, die ihnen neue Blickwinkel auf Poesie eröffnen sollen.

Open Air Lyrikmarkt zum Abschluss

Den traditionellen Abschluss des poesiefestival berlin bildet der open air Lyrikmarkt am Freitag, den 13. Juni 2014 ab 15 Uhr mit Büchermarkt, Lesungen und Konzerten. Das alles bei freiem Eintritt und tollem Begleitprogramm für Kinder. Für das kulinarische Wohl ist ebenso gesorgt, wie für eine „Schlechtwetter-Variante“ – Bei Regen findet der Lyrikmarkt nicht vor, sondern in den Räumlichkeiten der Akademie der Künste statt.

Neben dem bunten Markttreiben wird es u.a. auch eine Poesie-Mode-Performance von Lisa D. geben. Wer möchte, kann sich das eigene T-Shirt mit Versen angesehener Dichter bedrucken lassen oder aber ein Kunstwerk des Kunst-Kollektivs Collective Task von Dichtern und bildenden Künstlern aus Berlin und New York ersteigern. Ab 21.00 Uhr kann man dann noch der Musik von Strangers by Day (Soul / Rock’n’Roll), Hoppe (Lyrik an Musik, mit Friederike Scheffler) und Masha Qrella mit Band (Indie-Pop) lauschen. Alles in allem ein unterhaltsamer poetischer Nachmittag für die ganze Familie unter freiem Himmel.

Finden Sie hier alle Informationen zum Poesiefestival Berlin.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar