Sachbücher
Schreibe einen Kommentar

Meine Heimatküche

Meine Heimatküche

Meine Heimatküche von Johann Lafer

Johann Lafer, einer der beliebtesten Köche im deutschsprachigen Raum, führt der Lesenden in seinem neuesten Kochbuch in seine über alles geliebte Heimatküche ein. Nicht nur passionierte Hobbyköche erlernen die Zubereitung von über 80 Rezepten, die bodenständig, köstlich und raffiniert zugleich sein.

Lafer setzt dabei auf eine gelungene Mischung aus Klassikern wie das Wiener Schnitzel oder die schmackhaften Marillenknödel und neue kulinarische Kreationen wie das Weißwein-Kaninchen im Römertopf, deftige Maronen-Gnocchi oder gebackene Apfelknödel mit Most-Schaum. Neben den Rezepten, die anschaulich präsentiert werden, erfährt der Käufer dieses Kochbuches Wissenswertes über die, nach Ansicht von Johann Lafer, besten Produzenten zwischen Graz und der südsteirischen Weinstraße vor.

Spezialitäten der Steiermark

Zu den Spezialitäten der Steiermark gehört natürlich das aromatische Kürbisöl, wie auch Apfelmarmelade und Apfelschnaps her. Die hiesigen Apfelbauern nutzen den Vorteil des südlichen Klimas und ernten Jahr für Jahr leckere Äpfel verschiedenster Sorten. Natürlich dürfen auch die Winzer nicht fehlen, die über die Grenzen hinaus bekannte Weine anbieten.

Das zu Jahresbeginn erschienene Meine Heimatküche: Lieblingsrezepte aus dem grünen Herzen Österreichs ist ein absolut gelungenes und wunderbar gestaltetes Buch, egal ob man es für sich selbst kauft, oder als Geschenk.

Gebundene Ausgabe: 192 Seiten

Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (3. Januar 2012)

ISBN-10: 3833822147

ISBN-13: 978-3833822148

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar