Literaturmesse
Schreibe einen Kommentar

Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse in Saarbrücken 2014

Logo Buchmesse

Mit der 15. Europäischen Kinder- und Jugendbuchmesse in Saarbrücken findet vom 22. – 25. Mai 2014 wieder das großes Lesefest für Kinder und Jugendliche im und ums Saarbrücker Schloss statt. Unter dem Motto „Freundschaft“ stellen Autorinnen und Autoren aus über zehn europäischen Ländern ihre neuen Bücher vor. Es gibt Workshops, Bilderbuchkino und spannende Veranstaltungen in Ateliers.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt dieses Jahr bei den Kinderbuch-Klassikern von Erich Kästner. So wird es Lesungen aus „Emil und die Detektive“, „Das Fliegende Klassenzimmer“, „Pünktchen und Anton“ und „Das Doppelte Lottchen“ geben. Romane, in denen das Thema Freundschaft immer auch eines der Hauptthemen ist.

Auch der Erste Weltkrieg wird ein weiteres wichtiges Themenfeld bilden. Hundert Jahre nach dessen Ausbruch werden Jugendbuchautorinnen und -autoren ihre Erfahrungen und Gedanken dazu vorstellen.

Ausstellung Beste Freunde – Internationale Bilderbuchillustrationen

Ein weiterer Fokus wird der Tag der Artenvielfalt am 22.Mai bilden. Sachbuchautorinnen und -autoren eröffnen uns Einblicke in die schützenswerte Vielfalt von Flora und Fauna. So wird beispielsweise ein Bildvortrag von Hannes Petrischak über die Welt der Wildbienen und Wespen und Markus Utesch über das Leben der Fledermäuse informieren.

Bereits ab dem 9.Mai ist die Ausstellung „Beste Freunde – Internationale Bilderbuchillustrationen“ geöffnet, in deren Rahmen bis zum 25. Mai ebenfalls Lesungen und Workshops stattfinden werden.

Genauere Informationen finden Sie auf den Seiten von www.buchmesse-saarbruecken.eu

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar